Überspringen zu Hauptinhalt

Den Sieg knapp verpasst

Am Seeländischen Turnfest in Büren musste sich der TV Mels knapp geschlagen geben. Hinter Wangen klassierten sich die Melser im zweiten Rang. Bereits zum 107. mal wurde am Wochenende an der Schnittstelle zwischen Deutschschweiz und Romandie das Seeländische Turnfest ausgetragen.…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche